Glas im Bad

Im Nasszellenbereich kann Glas fast unbegrenzt eingesetzt werden. Glas ist hygienisch, durch seine geschlossenporige Oberfläche leicht zu reinigen und lässt Räume optisch grösser wirken. Es kann als Glasrückwand, Glastrennwand, Glastüre oder Lavaboabdeckung eingesetzt werden. 

Normalglas weist immer einen leichten Grünstich auf, welcher bei grösserer Glasdicke zunimmt. Wem diese optische Farbwirkung nicht gefällt, kann dies durch den Einsatz von Optiwhite-Glas vermindern. Zudem hat dieses Glas eine bessere Lichtdurchlässigkeit. Aber auch farbige Rückwände oder Lavaboabdeckungen sind machbar. Dank unserer grossen Musterkollektion könne Sie verschiedene Farbtöne und Varianten vergleichen und zwischen 16 Standard-RAL-Farbtönen und einigen NCS-Farben auswählen. Auf Wunsch sind auch Sonderfarben erhältlich. 

Duschen werden immer mit gehärtetem Sicherzheitsglas (ESG) angefertigt. Auf Wunsch kann die Duschkabine zusätzlich mit einer Nano-Beschichtung bestellt werden. Diese Oberflächenbehandlung verhindert weitgehend Schmutz- und Kalkablagerungen, wodurch die Reinigung erheblich erleichtert wird. 

Ihren Vorstellungen und Wünschen entsprechend, fertigen wir vom einfachen Wandspiegel über Abstelltablare bis zu Ihrer Traumdusche nach Mass, alles an. Für verwinkelte Ecken, Dachschrägen oder Vormauerungen finden wir immer eine Lösung, damit auch hier Ihr Wunsch nach einer Ganzglasdusche nicht unrealisierbar bleibt.

Gerne beraten wir Sie in unserem Büro, skizzieren Ihnen einen Vorschlag und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.